maandag 6 maart 2017

Tutorial für eine schöne Faltkarte mit passendem Umschlag

Hallo,

heute zeige ich dir eine Faltkarte (Stepper Card), die aus einem 8,5 x 11 Inch (") großem Stück Motivkarton gstaltet wurde mit dem passenden Umschlag, den ich mit dem Envelope (Punch) Board von Joy!Crafts gebastelt habe.


Aus Motivpapier ein 8,5 x 11" großes Stück schneiden. Auf dem Envelope (Punch) Board von Joy!Crafts bei 2" und 4" falzen - bis kurz vor dem Ende des Falzbrettes:


Das Papier umdrehen und die Endstücke falzen bei 2" und 4":


Falte das Papier hoch, lege es wieder oben links an der Ecke an und falze bei 3 1/2":


Das Papier umdrehen und bei 3 1/2" das obere Stück falzen:


Das Papier gemäß Foto falten:


Seitenansicht:


Abschließend nach eigenem Geschmack und je nach Anlass verzieren:




Anleitung für den passenden Kartenumschlag mit dem Envelope (Punch) Board von Joy!Crafts


Mit einem Lineal die längste und breiteste Seite ausmessen. Bei meiner Karte sind es ca. 25 cm x 11 cm. Durch meinen Linktipp zur Umrechnung für Umschläge und Schachteln zu Jasmin habe ich nach Eingabe meiner Größen + 1/2 cm "Luft" an beiden Seiten (Länge = 11.5 cm / Breite = 25.5 cm) und dem Anklicken des BUTTONS "Werte für Karte berechnen" die Info erhalten, dass das Papier 28,2 x 28,2 cm groß sein muss und ich die erste Falz bei 9,1 cm ansetze - ab dann reihum immer an der Falzlinie!



Die Karte passt schon mal super rein (Foto 1). Die Spitze passend abschneiden (Foto 2), Kleber an den markierten Stellen auftragen (Foto 3) und den Umschlag zusammenkleben. Achtung bei Flüssigkleber - nicht zu viel nutzen, damit nichts rausquellt. Doppelseitiges Klebeband ist auch hervorragend geeignet, um den Umschlag schnell und sauber zu gestalten.


Die Verschlussseite ist auch noch etwas zu groß. Abmessen, wo die Spitze enden soll. Ich kürze um 3,5 cm.


Innen 3,5 cm abmessen und markieren (Foto 1), ein Lineal auf der linken Seite anlegen und mit einem Cutter bis zum Punkt das Papier einschneiden (Foto 2), das gleiche auf der rechten Seite (Foto 3). Die "zu lange" Spitze" ist nun entfernt (Foto 4):


Der Umschlag lässt sich jetzt passend schließen:


Es ist genug Platz für die Karte, bei der ich auch Elemente über den Kartenrand hinaus angebracht habe:


Ich wünsche dir eine tolle und kreative Zeit.

Viele Bastelgrüße
Bille


Material von Joy!Crafts:


Papier:
8099/0104 Joy!Crafts Leinenkarton (weiß, DIN A4, 225g)
6011/0710 Joy!Crafts Motivpapier
8011/0700 Joy!Crafts Stempelpapier (weiß, DIN A4)
Schablonen:
6002/0654 Joy!Crafts Wasserpflanzen
6002/0655 Joy!Crafts Wassertiere
6002/6109 Joy!Crafts Rahmen "Elegant"
Stempel:
6410/0360 Joy!Crafts Clear Stams (Spruch "sea you")
Einfärben:
C0290002 Winsor&Newton Aquamarker von Joy!Craft
Werkzeug:
6200/0025 Joy!Crafts Werkzeugstift
6200/0028 Joy!Crafts Cutter
6200/0052 Joy!Crafts Lochstanzer (2, 3 und 4 mm) [Hole Puncher]
6200/0053 Joy!Crafts Faz- & Umschlagbrett (Envelope [Punch] Board)
6200/0055 Joy!Crafts Wassersprühflasche
6200/0900 Joy!Trouvaille (Stanz- & Prägemaschine in DIN A4 Größe)
Kleber:
6500/0217 Joy!Crafts Leimstift
6500/0003 Joy!Crafts Abstandpads (2 mm hoch, 5 x 5 mm breit)
6100/0495 Joy!Crafts Paper Blossoms Kleber

2 opmerkingen: